MOVING PHOTOGRAPHY

MOVING PHOTOGRAPHY

MOVING PHOTOGRAPHY

MOVING PHOTOGRAPHY

MOVING PHOTOGRAPHY

INHALT

INHALT

INHALT

INHALT

INHALT

Fotos sind nicht gleich Fotos. Aufgaben und Jobs von Fotografen und Art Directoren wandeln sich. Wir befinden uns in einem Zeitalter der digitalen Transformation: Plakatwände wandeln sich in Displays. Aus Zeitschriften werden iPad Applikationen. Aus Bildkommunikation wird Bewegtbildkommunikation. 

Was bedeutet das für Werbung und Fotos? Einiges aber im Moment passiert noch nicht viel: Das Potential der neuen Technik wird bisher kaum genutzt. 

Wir haben die Lösungen für dich in einem Workshop aufbereitet und wollen den Produktionsprozess nachstellen. Gemeinsam denken wir über bewegte und  beeindruckende Konzept in Kombination mit High End Post-Produktionen nach.

Bist du bereit für neue Herausforderungen?

Fotos sind nicht gleich Fotos. Aufgaben und Jobs von Fotografen und Art Directoren wandeln sich. Wir befinden uns in einem Zeitalter der digitalen Transformation: Plakatwände wandeln sich in Displays. Aus Zeitschriften werden iPad Applikationen. Aus Bildkommunikation wird Bewegtbildkommunikation. 

Was bedeutet das für Werbung und Fotos? Einiges aber im Moment passiert noch nicht viel: Das Potential der neuen Technik wird bisher kaum genutzt. 

Wir haben die Lösungen für dich in einem Workshop aufbereitet und wollen den Produktionsprozess nachstellen. Gemeinsam denken wir über bewegte und  beeindruckende Konzept in Kombination mit High End Post-Produktionen nach.

Bist du bereit für neue Herausforderungen?

Fotos sind nicht gleich Fotos. Aufgaben und Jobs von Fotografen und Art Directoren wandeln sich. Wir befinden uns in einem Zeitalter der digitalen Transformation: Plakatwände wandeln sich in Displays. Aus Zeitschriften werden iPad Applikationen. Aus Bildkommunikation wird Bewegtbildkommunikation. 

Was bedeutet das für Werbung und Fotos? Einiges aber im Moment passiert noch nicht viel: Das Potential der neuen Technik wird bisher kaum genutzt. 

Wir haben die Lösungen für dich in einem Workshop aufbereitet und wollen den Produktionsprozess nachstellen. Gemeinsam denken wir über bewegte und  beeindruckende Konzept in Kombination mit High End Post-Produktionen nach.

Bist du bereit für neue Herausforderungen?


Fotos sind nicht gleich Fotos. Aufgaben und Jobs von Fotografen und Art Directoren wandeln sich. Wir befinden uns in einem Zeitalter der digitalen Transformation: Plakatwände wandeln sich in Displays. Aus Zeitschriften werden iPad Applikationen. Aus Bildkommunikation wird Bewegtbildkommunikation. 

Was bedeutet das für Werbung und Fotos? Einiges aber im Moment passiert noch nicht viel: Das Potential der neuen Technik wird bisher kaum genutzt. 

Wir haben die Lösungen für dich in einem Workshop aufbereitet und wollen den Produktionsprozess nachstellen. Gemeinsam denken wir über bewegte und  beeindruckende Konzept in Kombination mit High End Post-Produktionen nach.

Bist du bereit für neue Herausforderungen?


Fotos sind nicht gleich Fotos. Aufgaben und Jobs von Fotografen und Art Directoren wandeln sich. Wir befinden uns in einem Zeitalter der digitalen Transformation: Plakatwände wandeln sich in Displays. Aus Zeitschriften werden iPad Applikationen. Aus Bildkommunikation wird Bewegtbildkommunikation. 

Was bedeutet das für Werbung und Fotos? Einiges aber im Moment passiert noch nicht viel: Das Potential der neuen Technik wird bisher kaum genutzt. 

Wir haben die Lösungen für dich in einem Workshop aufbereitet und wollen den Produktionsprozess nachstellen. Gemeinsam denken wir über bewegte und  beeindruckende Konzept in Kombination mit High End Post-Produktionen nach.

Bist du bereit für neue Herausforderungen?


UNSER GEMEINSAMES ZIEL

UNSER GEMEINSAMES ZIEL

UNSER GEMEINSAMES ZIEL

UNSER GEMEINSAMES ZIEL

UNSER GEMEINSAMES ZIEL

In diesem Workshop lernst du, wie man mit zweidimensionalen, flachen Fotografien bewegte Geschichten erzählen kann, die bewegen. Das alles Schritt für Schritt und ohne das du große technische Vorkenntnisse in Sachen Bewegtbild brauchst.

Nach unserem Workshop bist du bereit für die Umsetzung deiner eigenen Projekte.

In diesem Workshop lernst du, wie man mit zweidimensionalen, flachen Fotografien bewegte Geschichten erzählen kann, die bewegen. Das alles Schritt für Schritt und ohne das du große technische Vorkenntnisse in Sachen Bewegtbild brauchst.

Nach unserem Workshop bist du bereit für die Umsetzung deiner eigenen Projekte.

In diesem Workshop lernst du, wie man mit zweidimensionalen, flachen Fotografien bewegte Geschichten erzählen kann, die bewegen. Das alles Schritt für Schritt und ohne das du große technische Vorkenntnisse in Sachen Bewegtbild brauchst.

Nach unserem Workshop bist du bereit für die Umsetzung deiner eigenen Projekte.

In diesem Workshop lernst du, wie man mit zweidimensionalen, flachen Fotografien bewegte Geschichten erzählen kann, die bewegen. Das alles Schritt für Schritt und ohne das du große technische Vorkenntnisse in Sachen Bewegtbild brauchst.

Nach unserem Workshop bist du bereit für die Umsetzung deiner eigenen Projekte.

In diesem Workshop lernst du, wie man mit zweidimensionalen, flachen Fotografien bewegte Geschichten erzählen kann, die bewegen. Das alles Schritt für Schritt und ohne das du große technische Vorkenntnisse in Sachen Bewegtbild brauchst.

Nach unserem Workshop bist du bereit für die Umsetzung deiner eigenen Projekte.

SO GEHT ES LOS

SO GEHT ES LOS

SO GEHT ES LOS

SO GEHT ES LOS

SO GEHT ES LOS

Du bekommst eine schrittweise Einführung vom RAW Foto in die High-End Fotoretusche in Photoshop, über die Aufbereitung und Übergabe in After Effects zur Ausgabe als Video. Dabei lernst du die wichtigsten Features zur gelungenen Inszenierung deiner (Bewegt-)Bilder kennen.

Du bekommst eine schrittweise Einführung vom RAW Foto in die High-End Fotoretusche in Photoshop, über die Aufbereitung und Übergabe in After Effects zur Ausgabe als Video. Dabei lernst du die wichtigsten Features zur gelungenen Inszenierung deiner (Bewegt-)Bilder kennen.

Du bekommst eine schrittweise Einführung vom RAW Foto in die High-End Fotoretusche in Photoshop, über die Aufbereitung und Übergabe in After Effects zur Ausgabe als Video. Dabei lernst du die wichtigsten Features zur gelungenen Inszenierung deiner (Bewegt-)Bilder kennen.

Du bekommst eine schrittweise Einführung vom RAW Foto in die High-End Fotoretusche in Photoshop, über die Aufbereitung und Übergabe in After Effects zur Ausgabe als Video. Dabei lernst du die wichtigsten Features zur gelungenen Inszenierung deiner (Bewegt-)Bilder kennen.

Du bekommst eine schrittweise Einführung vom RAW Foto in die High-End Fotoretusche in Photoshop, über die Aufbereitung und Übergabe in After Effects zur Ausgabe als Video. Dabei lernst du die wichtigsten Features zur gelungenen Inszenierung deiner (Bewegt-)Bilder kennen.

VORAUSSETZUNGEN

VORAUSSETZUNGEN

VORAUSSETZUNGEN

VORAUS-SETZUNGEN

VORAUSSETZUNGEN

Du bist Fotograf oder Designer und siehst das Potential, das sich durch technische Innovationen auftut. Du bist fit im Umgang mit Adobe Photoshop und hast ein gutes Gespür für Komposition.

Du bist Fotograf oder Designer und siehst das Potential, das sich durch technische Innovationen auftut. Du bist fit im Umgang mit Adobe Photoshop und hast ein gutes Gespür für Komposition.

Du bist Fotograf oder Designer und siehst das Potential, das sich durch technische Innovationen auftut. Du bist fit im Umgang mit Adobe Photoshop und hast ein gutes Gespür für Komposition.

Du bist Fotograf oder Designer und siehst das Potential, das sich durch technische Innovationen auftut. Du bist fit im Umgang mit Adobe Photoshop und hast ein gutes Gespür für Komposition.

Du bist Fotograf oder Designer und siehst das Potential, das sich durch technische Innovationen auftut. Du bist fit im Umgang mit Adobe Photoshop und hast ein gutes Gespür für Komposition.

MÖGLICHE INHALTE

MÖGLICHE INHALTE

MÖGLICHE INHALTE

MÖGLICHE
INHALTE

MÖGLICHE INHALTE

Inspiration, Grundlagen und Übungen zu:

Tag 1
- theoretische Grundlagen und Best Cases
- RAW Fotoverarbeitung
- High-End Fotoretusche
- Beispiele

Tag 2
- Übergabe in Adobe After Effects und Einführung
- Inszenierung als Bewegtbild
- Ausgabe als Video
- Beispiele und Best Cases

Inspiration, Grundlagen und Übungen zu:

Tag 1
- theoretische Grundlagen und Best Cases
- RAW Fotoverarbeitung
- High-End Fotoretusche
- Beispiele

Tag 2
- Übergabe in Adobe After Effects und Einführung
- Inszenierung als Bewegtbild
- Ausgabe als Video
- Beispiele und Best Cases

Inspiration, Grundlagen und Übungen zu:

Tag 1
- theoretische Grundlagen und Best Cases
- RAW Fotoverarbeitung
- High-End Fotoretusche
- Beispiele

Tag 2
- Übergabe in Adobe After Effects und Einführung
- Inszenierung als Bewegtbild
- Ausgabe als Video
- Beispiele und Best Cases

Inspiration, Grundlagen und Übungen zu:

Tag 1
- theoretische Grundlagen und Best Cases
- RAW Fotoverarbeitung
- High-End Fotoretusche
- Beispiele

Tag 2
- Übergabe in Adobe After Effects und Einführung
- Inszenierung als Bewegtbild
- Ausgabe als Video
- Beispiele und Best Cases

Inspiration, Grundlagen und Übungen zu:

Tag 1
- theoretische Grundlagen und Best Cases
- RAW Fotoverarbeitung
- High-End Fotoretusche
- Beispiele

Tag 2
- Übergabe in Adobe After Effects und Einführung
- Inszenierung als Bewegtbild
- Ausgabe als Video
- Beispiele und Best Cases

UND SONST SO?

UND SONST SO?

UND SONST SO?

UND SONST SO?

Wir wissen, dass man sich als Kreativer mit seinem eigenem Laptop am Wohlsten fühlt. Daher gehen wir davon aus, dass du ihn zu unserem Workshop mitbringst und die entsprechende Software installiert hast. Mindestens also Adobe Photoshop/Illustrator/After Effects ab Version CS 5.5

Falls du jedoch einen Rechner mit Software für den Workshop benötigst, ist das kein Problem. Sag uns einfach bei der Buchung bescheid und wir bringen einen konfigurierten Rechner mit.

Wir wissen, dass man sich als Kreativer mit seinem eigenem Laptop am Wohlsten fühlt. Daher gehen wir davon aus, dass du ihn zu unserem Workshop mitbringst und die entsprechende Software installiert hast. Mindestens also Adobe Photoshop/Illustrator/After Effects ab Version CS 5.5

Falls du jedoch einen Rechner mit Software für den Workshop benötigst, ist das kein Problem. Sag uns einfach bei der Buchung bescheid und wir bringen einen konfigurierten Rechner mit.

Wir wissen, dass man sich als Kreativer mit seinem eigenem Laptop am Wohlsten fühlt. Daher gehen wir davon aus, dass du ihn zu unserem Workshop mitbringst und die entsprechende Software installiert hast. Mindestens also Adobe Photoshop/Illustrator/After Effects ab Version CS 5.5

Falls du jedoch einen Rechner mit Software für den Workshop benötigst, ist das kein Problem. Sag uns einfach bei der Buchung bescheid und wir bringen einen konfigurierten Rechner mit.

Wir wissen, dass man sich als Kreativer mit seinem eigenem Laptop am Wohlsten fühlt. Daher gehen wir davon aus, dass du ihn zu unserem Workshop mitbringst und die entsprechende Software installiert hast. Mindestens also Adobe Photoshop/Illustrator/After Effects ab Version CS 5.5

Falls du jedoch einen Rechner mit Software für den Workshop benötigst, ist das kein Problem. Sag uns einfach bei der Buchung bescheid und wir bringen einen konfigurierten Rechner mit.

Wir wissen, dass man sich als Kreativer mit seinem eigenem Laptop am Wohlsten fühlt. Daher gehen wir davon aus, dass du ihn zu unserem Workshop mitbringst und die entsprechende Software installiert hast. Mindestens also Adobe Photoshop/Illustrator/After Effects ab Version CS 5.5

Falls du jedoch einen Rechner mit Software für den Workshop benötigst, ist das kein Problem. Sag uns einfach bei der Buchung bescheid und wir bringen einen konfigurierten Rechner mit.

WEITERE WORKSHOPS

BEISPIELE CORPORATE WORKSHOPS

WEITERE WORKSHOPS

WEITERE WORKSHOPS

WEITERE WORKSHOPS

Setzen auch Sie auf Bewegtbild.

mario

Lassen Sie uns sprechen:
Mario Gorniok-Lindenstruth
Geschäftsführer & Kreativdirektor

Tel: +49 30 79740002
Mail: kontakt@keenly.de

Keenly GmbH
Leuschnerdamm 13
10999 Berlin

(c) 2015–2018